Besuch beim Tierarzt

Nach einem Jahr war es mal wieder so weit, Baks‘ Blutwerte sollten wieder kontrolliert werden.

Ich halte diese Kontrolle für sehr wichtig! Insbesondere bei Katzen, die langsam in die Jahre kommen, denn so lassen sich Leber- und Nierenprobleme frühzeitig erkennen und ggf. behandeln.

Baks hatte damals, als er von Kasia aufgenommen wurde, große Probleme mit beiden Organen. Zum Glück gehören durch die gute Pflege und gutes Futter diese Probleme der Vergangenheit an. Alle Werte (insbesondere Creatin und GTP) waren in Ordnung!

Allerdings war ein kleiner Kampf nötig, bis Baks uns etwas von seinem Lebenssaft abgab. Er kämpfte wie ein kleiner Löwe gegen die Ärztin, die Helferin und uns beide. Die Arzthelferin wir noch länger ein paar Andenken an unseren Besuch behalten. Naja, den Preis durften wir dann diese Nacht bezahlen, denn Baks meinte allen in der Nachbarschaft und insbesondere uns seinen Protest und seine Verärgerung kundzutun.

Unausgeschlafene Grüße!

~ von humbold75 - 23. Mai 2009.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: