Und sie werden doch noch Freunde

Seit wir unsere Pflegekatze Sami bei uns aufgenommen haben, hat sich langsam aber sicher ein kleines Pflänzchen der Freundschaft zwischen ihr und Baks entwickelt. Nach anfänglichem Gefauche und Geknurre, ist über die gegenseitige Ignoranz nun das Stadium des gemeinsamen Spielens eingetreten.

Es ist so schön zu sehen, wie sich beide gegenseitig durch die Wohnung jagen. Leider geht Sami durch ihre Lungentumore sehr schnell die Luft aus und sie muss schon nach kurzer Zeit verschnaufen. Aber es ist einfach wunderbar zu sehen, wie sehr sie sich in diesen Momenten ihres Lebens erfreut. Bedenkt man, dass die Alternative ein langsames Sterben im Käfig der Tierheimkrankenstation gewesen wäre, so war die Entscheidung sicherlich richtig, sie zu uns zu nehmen. Auch wenn wir wissen, dass es nicht von allzulanger Dauer sein wird.

Bis zum Unausweichlichen werden wir (die Dosenöffner, Baks und ein bißchen auch Maja) Sami aber die Zeit so schön wie möglich machen und uns an Bildern wie diesem erfreuen, wenn Baks und Sami ganz nah bei einander schlafen.

Bis bald

Andreas und Kasia

Advertisements

~ von humbold75 - 7. April 2010.

Eine Antwort to “Und sie werden doch noch Freunde”

  1. ich finde es ganz einfach toll was Sie machen und hoffe natürlich auch das die kleine Maus noch lange mit den Anderen spielen kann.Meine Shiva, welche seit Februar bei uns ein neues Zuhause gefunden hat, macht sich jetzt ganz wunderbar, ich glaube jetzt ist Sie langsam angekommen. Sie hatte mit der Räumlichen Veränderung arge Probleme. Eine Freude ist es Sie beim Spielen zu sehen. Wir haben viel Freude mit Ihr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: