Maja geht es langsam wieder besser

Hallo!

Kasia war heute wieder mit Maja beim Tierarzt unseres Vertrauens hier in Essen. Wir können vermelden, dass die Entzündung langsam abklingt und die Wunde zu verheilen beginnt!

Als weitere Behandlung wurde Maja ein Langfristmedikament in die Analdrüse injeziert, welches die weitere Entzündung hemmen und ein Schließen der Blase ermöglich soll. Daneben bekommt sie noch ein paar Tage Antibiotikum und wir müssen am nächsten Dienstag nochmal mit ihr vorbeischauen.

Kasia hatte gestern schon bemerkt, dass auch der Kanal zur zweiten Analdrüse verhärtet war und dieser wurde dann auch gleich bei der heutigen Untersuchung ausgedrückt und die Blase entleert. Zum Glück hatte sich hier noch keine Entzündung gebildet.

Wir werden in Zukunft wohl bei unserer Kleinen immer einen Blick darauf werfen müssen, ob am Popo alles in Ordnung ist, da sich eine solche Verstopfung der Kanäle mit anschließender Entzündung jederzeit wiederholen kann.

Da Maja immer schon einen sehr trockenen Kot hatte, werden wir uns etwas einfallen lassen müssen, dass sie mehr Flüssigkeit aufnimmt. Sie trinkt zwar eigentlich genug, aber leider macht sie sich nicht viel aus Nassfutter und auch an Fleisch oder Fisch geht sie nicht so gerne ran. Aber Kasia wird bestimmt was einfallen!

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Advertisements

~ von humbold75 - 5. August 2010.

Eine Antwort to “Maja geht es langsam wieder besser”

  1. […] This post was mentioned on Twitter by Katarzyna Graebel, Katarzyna Graebel. Katarzyna Graebel said: Hier ist unser neuester Artikel über #Majas #Analdruesenverstopfung: http://snipurl.com/1095om […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: