Der Kragen ist ab!

Mein Gott, hat sich unsere Kleine heute gefreut! Endlich konnten wir den Kragen abmachen.

Maja ist vor Glück schier ausgerastet! Sie rannte sofort in den Garten, den sie nun 3 Wochen lang nicht erreichen konnte, da sie mit dem Kragen einfach nicht durch das Balkongitter passte. Im Garten schaute sie erst einmal nach dem Rechten und inspizierte jede Ecke und jeden Busch, ob sich in der Zeit vielleicht etwas verändert hätte.

Man konnte ihrem gesamten Körperausdruck die Freude über die wiedergewonnene Bewegungsfreiheit ansehen. Normalerweise war sie immer nur kurz im Garten und nach einer kleinen Runde schnell wieder in der Wohnung, aber nicht heute. Sie wollte einfach draussen auf dem Gras sein und genießen.

Endlich kann sie auch wieder in ihrem Körbchen schlafen, ohne sich völlig zu verbiegen – die Dame ist ja nun auch nicht mehr die Jüngste 😉

Alles in Allem sind sowohl die Katze und auch die Dosenöffner froh, dass alles gut verheilt ist. Wir müssen natürlich die Analdrüsengänge nun weiter beobachten, nicht dass sich dort wieder ein Verstopung bildet, aber nun wissen wir ja, worauf wir achten müssen!

Vielen Dank auch an alle die uns Genesungswünsche geschickt haben!

Advertisements

~ von humbold75 - 21. August 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: