Annäherungsversuche

Unsere Lieben kommen sich langsam näher!

Dabei ist es wirklich schön zu sehen, wie viel Geduld Baks und Maja an den Tag legen. Beide schauen immer wieder vorbei, wenn unser Sohn auf seiner Decke liegt. Sie legen langsam die Scheu vor seinen schnellen, unkoordinierten Bewegungen ab, so dass sie sogar manchmal auf Griffweite herankommen.

Natürlich hat der Kleine mit seinen fast 5 Monaten noch kein Gespür dafür, wie fest er zugreift, aber selbst seinen beherzten Griff ins Fell haben Beide bis heute hingenommen, ohne irgendwie agressiv zu reagieren. Baks läßt es geduldigst über sich ergehen, bis es uns gelingt die Fäustchen wieder zu öffnen. Nur Maja leidet etwas lauter und maunzt ganz heftig.

Wenn unser Sohn allerdings z.B. auf unserem Bett schläft, so suchen beide tatsächlich die Nähe und man könnte meinen, sie hielten Wache.

Advertisements

~ von humbold75 - 23. April 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: