Sommerhitze 2

IMG_0646[1]So ist es doch gleich viel besser!

Da es heute noch wärmer war, als in den letzten Tagen, daher haben wir unserem Baks heute eine gewisse Erleichterung verschafft und ihm wieder von seinem dichtem Fell befreit. Es war wie immer eine Freude zu sehen, wie er die Prozedur genossen hat! Er hat sich anscheinend regelrecht darüber gefreut nicht mehr mir einer solchen Felllast beladen zu sein, denn er hat die ganze Zeit über geschnurrt. Jetzt sieht er wieder so aus, wie er sich wohl selbst sieht: Wie ein kleiner Löwe 🙂

IMG_0629[1]Die ganze Prozedur hat mit unserer Moser-Schermaschine nur ca. 15 Minuten gedauert.Nur hat der Wind uns die Haare weit über die Terrasse verteilt, dafür hatten wir aber zwei fleissige kleinen Helfer, die uns beim Sammeln der Haare unterstützen.

Hier eine kurze Zusammenfassung, wie Kasia Baks ans Fell ging:

Sie hatte zunächst am Rücken angefangen und sich dann über die Seiten zum Bauch hingearbeitet. IMG_0632[1]Anschließend hat sie Babs Bauch rasiert. Wie auf dem Bild gut zu erkennen ist, hat Kasia für die Schwermaschine keinen Aufsteckkamm benutzt. Hierdurch konnte sie sehr nah an die Haut kommen. Der Aufsatz wurde erst für den Schwanz eingesetzt, denn schließlich sollte unser König keinen „Rattenschwanz mit Fellpuschel am Ende“ bekommen. Zu guter Letzt wurden noch die Stellen, an denen noch zu viel Fell standen bzw. sich zu große Stufen gebildet hatten, nachgebessert.

Weitere Infos zum Scheren findet ihr übrigens auf unseren nebenstehenden Seiten!

Schlussendlich sieht unser Baks jetzt wieder der Jahreszeit angemessen aus und er war bereits kurz darauf viel aktiver als in den vorangegangenen Tagen!

 

IMG_0640[1]IMG_0644[1]

Advertisements

~ von humbold75 - 5. Juli 2015.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: