Auch Baks hat Bluthochdruck

Hallo liebe Leser,

nun also auch unser lieber alter Herr! Kürzlich fiel uns auf, dass auch bei Baks plötzlich eine Einblutung im rechten Auge aufgetreten war. Beim Tierarzt unseres Vertrauens wurde dann schnell festgestellt, dass sein Blutdruck deutlich erhöht war.

Natürlich haben wir uns sofort große Sorgen gemacht, da es auch bei unserer lieben Maja genauso losgegangen ist. Zum Glück scheint Baks auf die Behandlung mit dem Blutdrucksenker sehr gut anzusprechen. Er ist nun wieder deutlich besser drauf und die Einblutungen sind auch nicht wieder aufgetreten.

IMG_5573Da unser Baks mit seinen (vermutlich) 18 Jahren nun wirklich schon ein alter Perserkatzenherr ist, wollen wir seine Nieren mit einem neuen Präparat unterstützen und geben ihm nun täglich eine kleine Dosis Telmisartan. Dieses scheint ihm sehr gut zu tun, da er uns aktiver erscheint und auch einen besseren Appetit (besonders auf Nassfutter) aufweist.

Natürlich werden wir ihn weiter beobachten aber auch der gemeinsam verbrachte Urlaub scheint ihm nicht zugesetzt zu haben – aber dazu später mehr.

 

 

Advertisements

~ von humbold75 - 3. Oktober 2015.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: