Pflegehinweise

Seit meinem 4. Lebensjahr besitze und pflege ich Katzen. Meine besondere Leidenschaft gilt den Perserkatzen, die es mir durch ihr besonderes Fell, ihren speziellen Charakter aber auch durch ihre rassenspezifischen Probleme angetan haben.

Ich habe mich entschlossen, diesen Blog zu schreiben, um Ihnen meine Erfahrungen und meine Tipps als Leitfaden für eine erfolgreiche Pflege Ihres Lieblings, oder vielleicht sogar Ihrer Lieblinge, an die Hand zu geben. Dabei sind natürlich alle Hinweise nicht nur für Perserkatzen geeignet, sondern auch auf alle anderen langhaarigen Rassen übertragbar. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich keine Züchterin bin und es mir nur um das Wohl der Katze geht.

Sicherlich wird für Sie hier nicht alles neu sein. Bestimmt haben Sie den einen oder anderen Hinweis schon einmal in Büchern oder dem Internet gefunden. Dann werden Sie sich sicherlich bestätigt fühlen und wissen, dass Sie schon auf dem richtigen Weg sind.

Vielleicht können Sie aber noch die eine oder andere meiner Anregungen in Ihre tägliche Pflege einbringen. Denn leider sieht man nicht nur im Tierheim Perserkatzen, die unter einer schlechten Pflege leiden oder litten. Tun Sie Ihrer Katze – und damit natürlich auch sich selbst – den Gefallen, und bekämpfen Sie die Symptome der rassenspezifischen Probleme bereits von Beginn an, damit Fell- oder Augenprobleme gar nicht erst auftreten. Dadurch können Sie sich unter Umständen sogar den späteren Weg zum Tierarzt und damit die Behandlungskosten sparen.

Zur Zeit besitze ich zwei Perserkatzen, Baks und Maja. Beide habe ich in sehr schlechtem Zustand, einmal aus einem polnischen Tierasyl (Baks) und aus einem deutschen Tierheimen (Maja), zu mir genommen. Auf die Erfahrungen, die ich bei der Rettung und der Nachsorge der beiden sammelte und immer noch sammle, gründet sich dieser Blog.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: