Katzentoilette

Jeder der schon einmal jemanden besucht hat, der eine Katze besitzt, hat bestimmt ein Bild besonders in der Erinnerung – Streu, überall Streu!

Vielleicht haben sie auch beim Besucht im Badezimmer andere,  nicht schöne Erfahrungen gemacht. Es roch nach Katzen und der Anblick der Extremente in der Katzenklo war auch nicht der schönste.

Wie wichtig eine Streu ist, haben wir schon auf in unserem Blog beschrieben und einige Empfehlungen ausgesprochen.  Aber haben Sie schon einmal daran gedacht, wie wichtig eigentlich eine gute Katzentoilette ist?

Mein Kater ist ein Perser, der beim Toilettenbesuch, sehr graben mag.  Ich musste früher mindestens zwei mal pro Tag den Toiltettenbereich fegen oder saugen.  Nicht immer hat man aber Zeit und Lust dafür, besonders wenn man gerade müde aus der Arbeit nach Hause kommt. Nicht wahr?

Die Lösung für diese Situation habe ich zufällig gefunden. Aus finanziellen Gründen, musste ich vor einigen Jahren wieder kurz bei meinen Eltern einziehen. Das Problem war, dass sie schon 2 Hunde und zwei Katzen hatten. Im Haus ist normalerweise sehr laut, woran mein Kater überhaupt nicht gewöhnt war. Er fing darauf an sein Territorium zu markieren, in dem er am Zimmereingang einen kleinen See hinterlies. Zuerst dachte ich, er sei krank und war mit ihm beim Tierarzt. Dort wurde er gründlich untersucht, doch die Ursache war rein psychischer Natur.

Die andere Katzen haben ihn oft besucht, als er gerade auf der Toilette war. Und wie wir wissen, mögen es  Katzen gar nicht, dass jemand sie bei diesen „Sachen“ beobachtet.

Katzentoilette jumboIch habe damals eine geschlossene Toilette gekauft. Baks wollte sie am Anfang nicht benuzten, da er Angst vor der Klappe hatte. Ich habe diese für kurze Zeit demontiert und nachdem der Kater an der Toilette gewöhnt war, wieder angebracht.

Ich habe sehr schnell bemerkt, dass man vieeeel weniger Gerüche im Raum hat und fast keine Streu in der Wohnung! Das hat mir wirklich viel Arbeit ersparrt! Ich habe mich auch sehr gefreut, dass man die Extremente in der Toilette nicht mehr sieht. Ich bin nicht so empflindlich, aber ich habe an meine Gäste gedacht, besonders an jene, die mit Ihren Kinder vorbeikamen.

Die neue Katzentoilette hat auch die Probleme mit Baks Unsauberkeit gelöst. Er fühlte sich in der geschlossen Toilette so sicher, dass er das Markieren aufgehört hat.

Als später mit meinem Mann zusammengewohnt habe und wir uns Maja geholten, habe ich mich entschlossen, eine größere Katzentoilette zu kaufen. Ich wollte einfach nicht zwei mal pro Tag die Streu sauber machen.  Der Kater ist ziemlich gross und er hatte einige Probleme sich in der Toilette umzudrehen.  Mein Kauf hat sich gelohnt, beide Katzen benutzen die neue Toilette schon seit 2,5 Jahren.

Ich habe damals die Katzen Jumbotoilette gekauft, da sie sehr schön groß ist und die Verarbeitung und das Material einer guten Qualität entspricht. Nach 2,5 Jahren ist bis heute nichts abgebrochen, alles sieht wie neu aus. Das einzige, woran man sieht, dass die Toilette gebraucht ist, sind einige Kratzspuren am Eingang. Da ich die Toilette kenne und sie immer wieder neu kaufen würde, kann ich sie nur empfehlen. Besonders wenn Sie große Katzen haben, zum Beispiel einen Norweger oder Maine Coon. Auch bei 2 oder mehr Katzen, lohnt sich der Kauf. Leider ist diese heute nicht mehr erhältlich, daher wollen wir Ihnen ein anderes, ebenfalls großräumiges Exemplar empfehlen. Es handelt sich um die Katzentoilette Nestor XXL der Firma Savic.

 

Wer nicht so viel Platz hat, oder seine Katze zu keiner grossen Rassen gehört, kann eine kleinere Katzentoilette kaufen, z.B. wie diese hier: Katzentoiletten


2 Antworten to “Katzentoilette”

  1. Habe von der gleichen Firma die dreieckige…..weil die besser ins Bad paste…mein Bad ich nicht sehr groß….allerdings ist die Klappe nicht dran, da Beide Katzen angst davor haben….

  2. Wir haben auch diese Toilette weil unser Coonie in keine normaler mehr passt… sollte er noch größer werden müssen wir wohl selbst eine bauen😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: